HomeAktuellFotosGästebuchLinksImpressum
Yoleila.de
FOTOS / Vespa & Lambretta: Modelle / Baujahre / FIN / Max Meyer Farbcodes


PIAGGIO "CIAO"

:: 1967      

















  Modell:

Baujahr:

Rahmen-Nr.:
Ciao A

1967-`70

1967 CN - CE - CV 1001 12692
1968 CN - CE - CV 12693 145013
1969 CN - CE - CV 145014 226098
1970 CN - CE - CV 226099 236283

Merkmale:

C7N1
Starrgabel, Fahrradbremsen, 17"-Räder

C9N1
Starrgabel, Fahrradbremsen, 19"-Räder

C7E1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder

C9E1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 19"-Räder

C7V1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder, Variomatik-Antrieb

C9V1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 19"-Räder, Variomatik-Antrieb

Beschreibung:

Der Scheinwerfer ist rund, die Farbe ist Grau wie auch die Seitenverkleidungen, der Tankdeckel und die Griffe.



Der Sattel ist schwarz und aus ungepolstertem Kunststoff, hinten aufgenietet befindet sich der Schriftzug „Piaggio“.



Den Tank zieren silberne Aufkleber mit geschwungenem Ciao-Schriftzug. Bei den Modellen mit 17"-Rädern ist der Schriftzug blau, bei den 19"-Modellen rot.



An den Seitenverkleidungen findet man den Piaggio-Schriftzug. Dieser wurde von innen nach außen geprägt.

Damit der Bremszug nicht am Kotflügel schleift, wurde an entsprechender Stelle bei den Modellen mit gefederter Gabel (CE & CV) ein Gummi angebracht.

Das Endrohr des Auspuffs (IGM 5322S) wurde bei den ersten Modellen (1967-`68) oval zusammengedrückt.



Ab Rahmennummer 154.100 wird der Tankdeckel größer und der Benzinhahn kommt mit Reserveeinstellung.

Farben:









 





:: 1969      












  Modell:

Baujahr:

Rahmen-Nr.:
Ciao Special

1969-`70

1969 C7E - C7V 800001 841911
1970 C7E - C7V 841912 842252

Merkmale:

C7E
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder

C7V
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 19"-Räder, Variomatik-Antrieb

Beschreibung:

Mit Beginn der Produktion der Ciao Special wird von nun an (auch bei jedem folgenden Modell) ein Lenkschloss serienmäßig verbaut.

Der Sattel ist gepolstert, Weißwandreifen und Endschalldämpfer (IGM5322S) aus Chrom gehören hier zur Serie. Die Tanknaht wird mit einer Edelstahl-Zierleiste abgedeckt.



Die Form des Lenkers ändert sich zum sogenannten "V"-Lenker, da die beiden Rohre gerade aufeinander zulaufen. Das Piaggio-Sechseck befindet sich bei diesem Modell auch noch auf dem Lenker, später wird daruaf verzichtet. Der Scheinwerfer ist rechteckig und weiß (bzw. hellelfenbein), so wie auch die Seitenverkleidungen und der Tankdeckel.



Unter dem Rücklicht erscheint ein Aufkleber mit dem Buchstaben "S".

Farben:












:: 1970      











  Modell:

Baujahr:

Rahmen-Nr.:
Ciao R ("Rinnovato")

1970-`72

1970 CN - CE - CV 1000001 1077490
1971 CN - CE - CV 1077491 1193581
1972 CN - CE - CV 1193582 1246520

fortlaufende Nummerierung gestoppt,
weiter geht´s mit:
C7N1 1250001 1252482
C7E1 1250001 1289475

1972 (außer CH & F)
C7V2 1250001 1253659

1972 (nur CH & F)
C7V1 1800001
C9E1 1250001 1250151
C9V1 1250001 1250326

1972 (D)
M7N1 1500001 1500352 D Mofa
M7E1 1800001 1805701 D Mofa

Merkmale:

C7N1
Starrgabel, Trommelbremsen, 17"-Räder

C9N1
Starrgabel, Trommelbremsen, 19"-Räder

C7E1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder

C9E1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 19"-Räder

C7V1/2
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder, Variomatik-Antrieb

C9V1
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 19"-Räder, Variomatik-Antrieb

Beschreibung:

Der V-Lenker bleibt bei diesem Modell noch erhalten, jedoch ohne das Piaggio-Sechseck. Der Scheinwerfer ist weiterhin rechteckig, die Farbe Grau (auf Wunsch auch Elfenbein). Auf frühen Modellen wurde teilweise noch der runde Scheinwerfer der A-Modelle montiert.

Der Hupenknopf wird rechts am Lenker montiert (nur bei den frühen Versionen mit rundem Scheinwerfer ist dieser immer noch links zu finden).

Die Seitenverkleidungen und Knöpfe sind ebenfalls grau. Ab Rahmennummer 1187290 gab es auf Wunsch die Seitendeckel und den Scheinwerfer auch in Elfenbein. Reifen und Auspuff sind schwarz.

Der vordere Kotflügel ist kürzer. Ab 1971 wird der Dekompressionshebel verkürzt und die Position des Luftventiles am Hinterrad verändert (so lassen sich die Reifen leichter aufpumpen, ohne das Rad abnehmen zu müssen). Die Felge hat 32 Speichen.

Der Sattel ist schwarz und aus ungepolstertem Kunststoff, hinten aufgenietet befindet sich der Schriftzug „Piaggio“.

Unter dem Rücklicht erscheint ein Aufkleber mit dem Buchstaben R (für "Rinnovato" = erneuert, überholt).

Die Starrgabel- und 19"-Varianten werden mit der Produktion der Ciao R eingestellt.

Farben:












:: 1970      











  Modell:

Baujahr:

Rahmen-Nr.:
Ciao L ("Lusso")

1970-`72

1970 C7E - C7V 2000001 2033641
1971 C7E - C7V 2033642 2035855
1972 C7E - C7V 2035856 2037126

Merkmale:

C7E
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder

C7V
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder, Variomatik-Antrieb

Beschreibung:

Der Sattel ist gepolstert, auch hier gibt´s nen Satz Weißwandreifen und auch die Tanknaht wird mit einer Edelstahl-Zierleiste abgedeckt. Lenkschloss ist ja schon Serie, neu sind allerdings die Kotflügel aus Edelstahl.

Ein neuer Lenker, der sog. "Ochsenkopf", kommt zum Einsatz. Der Scheinwerfer bleibt rechteckig, ist aber anthrazit und wird mit einem Tacho und einer Hupe versehen. Dank der neuen Lenkerform kann der Scheinwerfer jetzt höher platziert werden. Rechts am Lenker befindet sich ein Scheinwerferschalter. Auch die Seitenverkleidungen und der Tankdeckel sind anthrazit.

Ab 1971 wird der Dekompressionshebel verkürzt und die Position des Luftventiles am Hinterrad verändert (so lassen sich die Reifen leichter aufpumpen, ohne das Rad abnehmen zu müssen). Die Felge hat nach wie vor 32 Speichen.

Ab Rahmennummer 2034980 ist der Rahmen aus Edelstahl, die Kotflügel hingegen aus Blech. Sie werden fortan wieder in Rahmenfarbe lackiert.

Unter dem Rücklicht erscheint ein Aufkleber mit dem Buchstaben "L" (für "Lusso" = Luxus).

Farben:












:: 1970      








  Modell:

Baujahr:

Rahmen-Nr.:
Ciao SC ("Super Confort")

1971-`72

1971 C7E-C7V 2050001 2081965
1972 C7E-C7V 2081966 2096414

fortlaufende Nummerierung gestoppt,
weiter geht´s mit:
C7E1T 2100001 2113370
C7V3T 2100001 21006107 (außer CH)
C7V1T 2800001 2800007 (nur CH & D)

Merkmale:

C7E
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder

C7V
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder, Variomatik-Antrieb

Beschreibung:

Diese Modelle sind identisch mit den Lusso-Modellen, mit Ausnahme vom Sattel, der hier gefedert ist, schwarzen Reifen und lackierten Kotflügeln.

Ab 1972 wird der CEV- gegen den Siem-Scheinwerfer mit integrierter Hupe getauscht. Die Farbe bleibt Anthrazit. Später wird dieser auch bei der Ciao Arcobaleno und R2 verbaut.

Farben:











:: 1972-`74      







  Modell:

Baujahr:

Rahmen-Nr.:
Ciao Arcobaleno

1971-`72

1972
C7N1T 3500001 - ?
C7E1T 1850001 - 1860053
C7V2T 5500001 - 5501166 (außer CH, F & D)
C7V1T 5000001 - ? (CH, F & D)
M7N1T 3000001 - ? (D, Mofa)
M7E1T 4000001 - ? (D, Mofa)

1973
C7N1T 3500001 - 3505081
C7E1T 1860054 - 1926483
C7V2T 5501167 - 5505947 (außer CH, F & D)
C7V1T 5000001 - 5000675 (CH, F & D)
M7N1T 3000001 - 03000600 (D, Mofa)
M7E1T 4000001 - 04010050 (D, Mofa)

1974
C7N1T 3500001 - 3507691
C7E1T 1926484 - 1999999
C7V2T 5505948 - 5512763 (außer CH, F & D)
C7V1T 5000676 - ? (CH, F & D)
M7N1T 3000601 - 03000952 (D, Mofa)
M7E1T 4010051 - 04018434 (D, Mofa)

Merkmale:

C7N
Starrgabel, Trommelbremsen, 17"-Räder
(nur Ausland)

C7E
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder

C7V
Gabel gefedert, Trommelbremsen, 17"-Räder, Variomatik-Antrieb

Beschreibung:

Seitendeckel und Tankdeckel sind Hellgrau. Das Logo auf dem Tank ändert sich von Schreibschrift zu Blockbuchstaben.

Am Lenker ist ein Gepäckhaken montiert.

Neu sind die Felgen mit 28 Speichen vorne und 36 hinten. Auch das Übersetzungsverhältnis des Hinterrades ändert sich.

Während der Produktion (gegen Ende 1973) werden die hellgrauen gegen graumetallicfarbene Kunststoffteile getauscht.

Farben:







Euch sind weitere Farben bekannt? Dann schickt mir bitte eine eMail an
mit einem Foto und der Angabe des Farbcodes. Danke!


UNDER CONSTRUCTION!


<< Übersicht




Licht aus